Veranstaltungen

Ausstellung: „Frankfurt und der NS“

Am 09. Dezember 2021 wurden im Historischen Museum Frankfurt drei Ausstellungen eröffnet, welche eine Auseinandersetzung mit der Geschichte und Ideologie des NS aus verschiedenen Perspektiven anbieten. Für die Stadtlaborausstellung im Rahmen des Projektes "Frankfurt und der NS" durfte ich in einem Videointerview von meinen Bezügen zum NS und deren Bedeutung im Heute berichten.

Weiterlesen

Online-Tagung der Unabhängigen Kommission Antiziganismus

Am 04. und 05.06.2021 stellt die Unabhängige Kommission Antiziganismus, eingesetzt vom Deutschen Bundestag, ihren Abschlussbericht und ihre zentralen Forderungen in einer öffentlichen Online-Tagung vor. Ich hatte die Ehre, Teil dieser Kommission zu sein und meinen Beitrag zur Bestandsaufnahme zum Themenkomplex Antiziganismus zu leisten sowie an den Vorschlägen für weitere Maßnahmen der Bekämpfung des Antiziganismus mitzuwirken.

Weiterlesen

Impulsvortrag: „Alle anders, alle gleich“

Im April 2021 veranstaltete der Bezirksjugendring Schwaben einen digitalen Fachtag zum Umgang mit Diskriminierungen und Ungleichbehandlungen in der Jugendarbeit. Ich war eingeladen den Auftakt der Veranstaltung zu gestalten. In einem Impulsvortrag mit anschließender Diskussion wurden die Themen Antiziganismus und Selbstorganisation beleuchtet. Dabei stand die Frage im Vordergrund, wie Ausschlüsse in der Bildungsarbeit vermieden und Teilhabe erreicht werden können.

Weiterlesen

Vortrag: „Antiziganismus 2020 – Rassismus gegen Sinti und Roma als gesamtgesellschaftliches Problem“

Im November 2020 organisierte die Stadt Würzburg in Kooperation mit dem Würzburger Bündnis für Demokratie & Zivilcourage e.V. im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!" die digitale Woche der Demokratie. Am 17. November 2020 hielt ich einen Vortrag zu Dimensionen von Antiziganismus in Deutschland. Nach dem anderthalbstündigen Impuls folgte eine interaktive Diskussionsrunde.

Weiterlesen

Moderation: Vernetzungstreffen von Stiftung EVZ und Freudenberg Stiftung

Gemeinsam mit der Geschäftstellenleiterin des Netzwerks für Demokratie und Courage Saar e.V., Hanne-Clara Wendorff, gestaltete ich im Februar 2020 ein Vernetzungstreffen der von der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" und der Freudenberg Stiftung geförderten Projekte zur Stärkung der Bildungsteilhabe und der Selbstorganisation von Sinti:zze und Rom:nja in Deutschland.

Weiterlesen

Moderation: Fachtag „Antiziganismus in der Sozialen Arbeit“

Am 21.11.2019 fand an der Frankfurt University of Applied Sciences (ehemals FH Frankfurt) in Kooperation mit dem Verband deutscher Sinti und Roma - Landesverband Hessen e.V. und dem Förderverein Roma e.V. der erste Fachtag "Antiziganismus in der Sozialen Arbeit" statt. Nach spannenden Impulsvorträgen und der gezielten Vertiefung einzelner Aspekte im Rahmen von Workshops wurden die Ergebnisse des Fachtages in einer Podiumsdiskussion, die ich moderieren durfte, zusammengetragen und mit den Teilnehmenden reflektiert.

Weiterlesen

Moderation: Herbstakademie Amaro Drom e.V.

Im November 2019 fand die alljährliche Herbstakademie von Amaro Drom e.V. in Berlin statt. An einem Wochenende kommen Vertreter:innen der Mitgliedsorganisationen des Verbandes zusammen und diskutieren aktuelle, verbandspolitische Themen. In diesem Jahr lag der Fokus auf dem Erfahrungsaustausch zu lokaler Jugendbildungsarbeit. Ich durfte die Veranstaltung moderieren und spannende Eindrücke sammeln.

Weiterlesen

Moderation: ROMNO. Vernetzungstreffen

Zum Abschluss des ROMNO. Qualifizierungszentrums der Hildegard-Lagrenne-Stiftung durfte ich das ROMNO. Vernetzungstreffen am 02.10.2019 in Berlin moderieren. Im Anschluss wurde eine öffentliche Podiumsdiskussion organisiert, an welcher ich als Sprecher auf dem Podium teilgenommen habe. Eindrücke aus diesem Tag finden sich im nachfolgenden Video.

Weiterlesen