Aktuelles

Veranstaltung: „Djanes Romanes?“

Am 5. November ist der offizielle internationale Tag der Romanes-Sprache. Anlässlich dazu lädt Amaro Foro e.V. zu einer Abendveranstaltung am 19.11.2018 ein. Die Veranstaltung findet um 19 Uhr im Kunstraum Dikhas Dur im Aufbauhaus statt – Prinzenstraße 84.1., 10969 Berlin, 5.OG. Auf jedem Kontinent wird Romanes oder auch Romani, die Sprache der Roma, gesprochen. Aufgrund der lange fehlenden schriftlichen Überlieferung ebenso wie aufgrund […]

Weiterlesen

Amaro Drom e.V. – Stellungnahme zum Film „Nellys Abenteuer“

Auch Amaro Drom e.V. positioniert sich anlässlich des umstrittenen Kinderfilms „Nellys Abenteuer“. Meine Einschätzung dazu: „Dass in unserer heutigen Zeit ein solcher mit Rassismen behafteter Film produziert und veröffentlicht wurde, der sich obendrein an Kinder richtet, ist nicht zuletzt vor dem Hintergrund der aktuellen politischen Entwicklungen in Deutschland und anderenorts mit größter Sorge zu betrachten. […]

Weiterlesen

Neuer Vorstand für Amaro Drom e.V. – Ich bin wieder dabei!

Pressemitteilung von Amaro Drom e.V., 29.05.2017: Partizipation junger Rom*nja und Sinti*zze stärken, Gesellschaft mitgestalten und Rassismus entgegentreten Vom 19. bis 21. Mai 2017 fand in Eschwege (Hessen) die jährlich einberufene Mitgliederversammlung von Amaro Drom e.V. statt. Zwei Tage lang diskutierte das höchste entscheidungsfindende Gremium des Vereins über die Ziele und das Selbstverständnis des Gesamtverbandes und […]

Weiterlesen

Erstes Treffen der Lenkungsgruppe von „Dikhen Amen!“ 2017 in Eschwege

An diesem Wochenende fand das erste Treffen für 2017 der Lenkungsgruppe des Bundesprojekts „Dikhen Amen! Seht uns!“ von Amaro Drom e.V., deren Teil ich bin, im hessischen Eschwege statt. An zweieinhalb Tagen wurde mit interessierten Jugendlichen, den Projektmitarbeiterinnen und Vertreter_innen des Vorstands und den Untergliederungen von Amaro Drom über die inhaltliche Gestaltung der Bundesjugendkonferenz 2017, welche […]

Weiterlesen

Seminar: Teaching about the Shoah and Antisemitism

Vom 18. bis zum 25. Dezember 2016 hatte ich die Gelegenheit in Jerusalem an einem Seminar über die Shoah und Antisemitismus teilzunehmen. Ausgerichtet wurde dieses von der International School for Holocaust Studies (ISHS) in Yad Vashem in Kooperation mit der European Union of Jewish Students. Neben dem Bildungskonzept der ISHS haben wir uns mit der […]

Weiterlesen